Hühner legen keine Eier mehr

„Hühner legen keine Eier mehr“
Anwohnerin beklagt Gesundheitsschäden wegen Mobilfunkmast


Nach wie vor ist die Wirkung von Mobilfunkstrahlung auf die Gesundheit von Mensch und Tier umstritten. Immer mehr Menschen betrachten Mobilfunkmasten als Ursache für verschiedene, zum Teil schwerwiegende Gesundheitsschäden. Wie die Bürgerinitiative „Gesund leben in Allach“ berichtet, leide Elfriede Weaver wegen einem Mobilfunkmast, der aus 40 Meter Entfernung direkt in ihr Schlafzimmer strahlt, immer wieder unter Migräne, Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen und Magenschmerzen.

Nach Angaben der 52-jährigen Allacherin, begannen die Probleme zwei Wochen nachdem der Sendemast im April 2004 aufgestellt worden war. Zunächst spürte sie Stiche im Kopf. Wegen massiven Sehstörungen wurde sie dann ins Krankenhaus Großhadern eingeliefert. Trotz gründlicher Untersuchungen von mehreren Ärzten, konnten keine schulmedizinischen Ursachen gefunden werden. „Ich bin fest davon überzeugt, die Ursache davon liegt an der Antenne, denn im Urlaub hatte ich keinerlei esundheitliche Probleme. Selbst meine Zwerghühner leiden unter der Strahlung, sie legen seit dieser Zeit keine Eier mehr“, klagt Weaver.

Info-Veranstaltung

Unter dem Motto „Ärger mit Mobilfunkmasten“ veranstaltet die Bürgerinitiative am Dienstag, 31.Mai, um 20 Uhr im Vereinsheim Allach (Eversbuschstr. 161) einen Info-Abend. Neben den Referenten Dr. Claus Scheingraber (Arbeitskreis Elektro-Biologie) und Prof. Dr. Klaus Buchner (ÖDP) werden auch Betroffene zu Wort kommen. Auch über das Volksbegehren "Gesundheitsvorsorge beim Mobilfunk" (Eintragungszeit: 5. bis 18.Juli) wird näheres zu Erfahren sein.
Weitere Informationen unter Tel. 812 80 90 oder im Internet:
http://www.franz-titscher.de/mobilfunk.

Simone Bauer Werbe-Spiegel - 17.05.2005

Quelle:
http://www.werbe-spiegel.de/content/artikel/1586.php
logo

Elektrosmog in Halle/Saale

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

Mai 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
11
12
14
15
17
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Handys können Krebs auslösen
Handys können Krebs auslösen Wenn sie länger als...
Gobsch - 1. Feb, 20:09
Bamberger Mobilfunk-Erklärung...
Presseerklärung des "Netzwerkes Risiko Mobilfunk“ 20....
Gobsch - 6. Aug, 10:24
Fortbildungsveranstaltunge n...
Dr. med. Wolf Bergmann Facharzt für Allgemeinmedizin Homöopath ie ______________ Reichsg rafenstr....
Gobsch - 6. Mai, 16:22
Krebshäufung in Steimbach-Hallenberg...
KREBSHÄUFUNG IN STEINBACH-HALLENBERG AUFGRUND EINES...
Gobsch - 6. Mai, 08:06
Höheres Krebsrisiko durch...
Höheres Krebsrisiko durch Strommasten Baden-Baden,. ..
Gobsch - 19. Feb, 20:17

Status

Online seit 7348 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 1. Feb, 20:09

Credits


2. Nationaler Kongress Elektrosmog-Betroffener
Bebauungsplan als Waffe gegen Mobilfnk
Beschraenkung von Mobilfunkanlagen
BI
Bio-Handy
Daenische Krebsgesellschaft raet erstmals von Kinderhandys ab
Festnetz und Mobilfunk wachsen zusammen
Flugblatt
Hallanzeiger
Handybenutzung in Bahn, Bus und Auto
Hecht-Studie
Keine Mobilfunkantennen auf den Halligen
Kinder durch Handystrahlung gefaehrdet
Klaerung der Rolle der ICNIRP
Krebsopfer an Sendeanlagen
Kritische Meinungen zum Mobilfunk
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren